Neue Zürcher Zeitung - 23.10.2019

(Jacob Rumans) #1
OPERNHAUS ZÜRICH
044 2686666, opernhaus.ch
Fr 25.Okt,2 0.00.DasMädchen mit den
SchwefelhölzernvonHelmut Lachenmann,
BallettvonChristianSpuck
Sa 26.Okt,1 9.00CosìfantutteOpervon
Wolfgang Amadeus Mozart
So 27.Okt,14.00.Das Mädchen mit den
SchwefelhölzernvonHelmut Lachenmann,
BallettvonChristianSpuck
19.30.Der FreischützOpervonCarl
MariavonWeber
TTHHEEAATTEERR

SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH
044258777 7, schauspielhaus.ch
Mi 23.Okt,20.00,Pfauen.Jill Lepore -
Diese WahrheitenGeschichteder

VereinigtenStaatenvonAmerika
Premiere
Do 24. Okt,20.00,Pfauen-Foyer &
-Kammer.Hiroshima-SalonHiroshima
Monster Girl+HiroshimaSalon
20.15, Schiffbau-Box.ZürichLiest: Pavel
KohoutModeration:To máš Glanc
(Slavisches Seminar, Universität Zürich)
Fr 25.Okt,2 0.00,Pfauen.Früchte des
ZornsnachJohn Steinbeck. Inszenierung:
ChristopherRüping.Premiere

THEATERRIGIBLICK
044361 80 51,theater-rigiblick.ch
Mi 23.Okt,2 0.00.Love, LindaDas Leben
der Mrs. ColePorter mit Cornelia
Schirmer und dem ZurichJazz

Orchestra.Premiere.Ausverkauft
Weiter: Fr8. Nov, 20.

Do 24. Okt,20.00.Tribute to Woodstock
MitDanie lRohr, AlexandrePelichet,
Brun oAmstad, ShirleyGrimes,Adrian
Kübler,Freda Goodlettu.v.a.
Fr 25.Okt,2 0.00.Tribute to Woodstock
Ausverkauft
Sa 26.Okt,2 0.00.Ds Lied vo de Bahnhöf
Ausverkauft
Weiter: So 20.Jan,2020,18.
So 27.Okt,1 8.00.Édith Piaf–Hommagean
die Königin des Chansons
Musiktheaterabendmit Alexandre
Pelichet,Sylphe, Licia Chéryu.v.a.

THEATER STOK
079747 95 48,operimknopfloch.ch
Mi 23.bisSa 26.Okt,Mi, Fr und Sa
20.00,So 17.00.20 Jahre Operim
Knopfloch, «Angelica, vincitrice diAlcina»
fest ateatralevonJohannJoseph Fux

KKOONNZZEERRTT

TONHALLE-ORCHESTERZÜRICH
044206343 4, tonhalle-orchester .ch,Tonhalle Maag
Do 24. Okt,18.30,TM
Rush Hour–PaavoJärviMusic Director
Tschai kowsky,anschliessendJam-Session
Fr 25.Okt,1 9.30/Sa26. Okt,18.30/
So 27. Okt,17.
PaavoJärviMusic Director
Martin FröstKlarinette
Tschaikowsky, Copland

So 27.Okt,Miller’sTheater
11.15Ausverkauft/13.
Literatur und Musik
TOZ-Mitglieder,Hannelore HogerLesung
Sibylle Berg«Und ich dachte, es sei
Liebe.» Abschiedsbriefe vonFrauen

CAMERATAVARIABILE
KonservatoriumZürich, camerata-vari abile. ch
Fr 25.Okt,20.00.HEY MISS!
Bizet,Davies, Beach, Berberian,
Boulanger

NEUMÜNSTER-KONZERTE
allblu es.ch,0900800 800(CHF1.19/min.)
Fr 25.Okt,20.00,Kirche Neumünster
ZürichLe Mystèredes Voix Bulgares
feat. Lisa Gerrard

24./25./26./27. Okt.
Paavo J ärvi m it Tschaik owskys Vi erter

© Alberto Venzago

Werben auch Siehierfür Ihre Veranstaltu ng:
OOPPEERR TTHHEEAATTEERR KKOONNZZEERRTT antonundwolf.com/kulturkalender

Veranstaltungen


VolkshochschuleZürich
19:30, Uni Zürich-Zentrum
AbendkasseCHF30.–

Heut


e


RV Wandel und Übergänge

Kognitiveund


mentaleFlexibilität
VIDEOKUNST GESTERN, HEUTE UND MORGEN Prof.Dr. PasqualeCalabr ese
Die Präsentation zeigt bis zum 3. November auf, wierasant sich
Videokunst, deren Produktionsweise, Speicher- und Abspielgeräte
sowieVorführmethoden ändern, undvor welchen Herausforderungen
Museen beim Erhaltvon Medienkunststehen. Darüber diskutieren am


  1. Oktober Künstlerinnen,Kuratorinnen und Restauratorinnen.


http://www.kunsthaus.ch/sammlung/restaurierung/restaurierung-
videosammlung

Di/Fr–So10–18Uhr,Mi–Do10–20Uhr
Heimplatz1,8001Zürich,www.kunsthaus.ch,Tel.

info@zuercher-lighthouse.ch
http://www.zuercher-lighthouse.ch

SAMSTAG

(^2) .November
(^2019)
(^13) – (^16) Uhr
Carmenstrasse (^42)
(^8032) Zürich
Tagder offenen Tür
im Zürcher Lighthouse
IhreStuhlflechterei
http://www.arbeitsheim.ch
Stiftung fürWohnen und Arbeiten
Arbeitsheim
Wangen
150JAHREWIENERSTAATSOPER
Musikalische Höhepunkte zu
SilvesterinWien
Wien, dieStadt «an derschönen blauenDonau» ist widersprüchlich:
Sowohlkosmopolitis ch und nostalgisch alsauch extravagantund pro-
vinziell.Kaum eine andereStadtist mitso vielenKünstlernverbunden.
Die Höhepunkte IhrerReisesinddas Konzert derWiener Symphoniker
im WienerKonzerthaus,das Neujah rskonzert im Musikverein und
JohannStrauss’Operette «Die Fledermaus» in derWienerStaatsoper,
einem derbekanntestenOpernhäuser derWelt.
Termin:30.12.2019–04.01.
Preis:Fr.3695.– (Einzelzimmerzuschlag Fr.230.–)
Teilnehmer/innen:Min.15, max. 25Personen
Tag1:Schweiz–Wien
Direktflug mit SwissvonZüric hnach Wien. Stadtrundfahrt,aufder Sie die
wichtigstenSehenswürdigkeiten und die zahlreichen monumentalen Ge-
bäude an der Ringstrassekennenlernen.Dazu gehören unter anderem die
Staatsoper,das Parlament, dasRathaus unddasBurgtheater.Abendessen
im Gourmetrestaurant«Le Cielby Toni Mörwald».
Tag2:Altstadtrundgang,Wiener Symphoniker und Silvesterfeier
Altstadtrundgang zumStephansdom und durch die historische Innenstadt,
welche zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. FreierNachmittag für eigene
Entdeckungen. Am frühenAbend Konzert derWiener Symphonikerim
WienerKonzerthaus.Den Silvesterabend fe iernSie im Gourmetrestaurant
«DasSchick» über denDächern derDonaumetropole.
Tag3:Wiener Staatsoper
DerheutigeTag stehtzur freienVerfügunginWien .AmAbend erwartet
Sie mit derOperette«Die Fledermaus»vonJohannStrauss einweiter er
Höhepunkt in der WienerStaatsoper.
Tag4:Bratislava
Ausflugnach Bratislava.Stadtrundfahrt und individuelle Mittagspause. Am
Nachmittag lernen Sie die Altstadtkennen.Rückfahrt nachWien. Dener-
lebnisreichenTaglassen SiebeieinemAbendesse nimRestaurant«At
Eigh t» imHote l«Relais &ChâteauxThe Ring»ausklingen.
Tag5:Spanische Hofreitschule undNeujahrskonzert
Die Spanische Hofreitschule Wien ist die ältesteReitschule derWelt. Nach
einemApéritifsehen Sie das Training der Pferdeimherrlichen Ambiente
der barockenWinterreitschule,untermaltvonklassischerWiener Musik.
Am NachmittagNeujahrskonzert desTonkünstler-Orchesters im Musikver-
ei n. Anschliessendgeniessen Sie dasAbendessen imDonauturm mit erst-
klassigerAussichtauf 170 Metern Höhe.
Tag6:SchlossSchönbrunn, Wien–Schweiz
Die ehemaligeSommerresidenzder Kaiserfamilie zählt zu denschönsten
Barockschlössern Europas.Auf einer Besichtigung spazieren Sie durchdie
Prunkräume und sehen unter anderen dieAppartementsdesKaiserpaa-
resFranz Joseph und Sisi.DanachRückflugmitSwiss nach Zürich.
0564848474
AnmeldungundInformationen:
reisen.nzz.ch reisen@nzz.ch
OrganisierenderReiseveranstalteristTwerenboldReisenAG
NZZ-REISENEXKLUSIV
Musikalische Höhepunkte in derKulturmetropoleWien
•KonzertderWienerSymphonikerimWienerKonz erthaus,Operet te«Die
Fledermaus»indertraditionsreichenWienerStaats operundNeujahrskonzert
desTonkünstler-Orchesters
•DieSpanisch eHofreitschulemitihrenweltberühmtenLipizzanern
•Ringstrasse,derschönsteBoulevard derWelt
•AufdenSpurenderHabsburger-Monarchieim SchlossSchönbrunn
•GourmetabendessenindenRestaurants«LeCielbyToniMörwal d»,«Das
Schick»und«AtEight»
IHREBEGLEITUNG
ROLFWEINMANN
RolfWeinmannwarlangeZeitGeschäftsführervon
AirCanadainZürichundbegleitetseitvielen
JahrenGruppenreisenmitLeidenschaft.Eristein
MusikliebhaberundkenntdieKulturhauptstadt
WienvonfrüherenReisen.Erbeglei tetdieGruppe
von/nachZürich.
LEISTUNGEN
•FlugmitSwissZürich–WienundzurückinderEconomy-Klasse(inkl.Taxen)
•TransportimkomfortablenBuswährendderReise
•Unterkunftinkl.Frühstückim****-Hotel«AmParkringWien»
•4AbendessengemässProgramm
•Ausflüge,EintritteundBesichtigungengemässProgramm
•MusikkartenKategorie1(WienerStaatso perKategorie2)
UNSERMUSIKPROGRAMM
WienerKonz erthaus,19.00Uhr
WienerSymphoniker
Sopran:LiseDavidson
Bass:MichaelVolle
Dirigent:GianandreaNoseda
LudwigvanBeethoven:SymphonieNr.
Wiene rStaatsoper,19.30Uhr
«D ieFledermaus»
OperettevonJohannStrauss
MusikvereinWien,15.30Uhr
Neujahrskonzertdes Tonkünstler-Orchesters
Walzer,Auszü geausOpernundOperettenundOrchestermusik
150JAHRE
WIENERSTAATSOPER:
Gourmetrestaurants
undfantastisches
Musikprogramm
16 Neue Zürcher Zeitung Mittwoch, 23. Oktober 2019

Free download pdf