Trainieren? Intelligent. Regeneration für Muskelaufbau und Kraftsport

(michael.lipp@develop-it.at) #1

menschlichen Gehirn bei regelmäßiger Meditation verändern
können und somit positive Auswirkungen auf unseren Körper
und Geist haben. Es verändert sich unsere Grundeinstellung,
und somit können wir das Glücksempfinden viel intensiver
wahrnehmen. Außerdem stärkt Meditation das Immun-
system, was den Körper leistungs- und strapazierfähiger
macht. Wenn man regelmäßig meditiert, hat man Kontrolle
über seinen Körper, seine Gefühle, seine Lebensvision, seine
Beziehungen und auch über seine Gedanken. Viele leben ihr
Leben unbewusst, finden nicht ihren Sinn des Lebens und
wissen schon gar nicht, was sie einmal machen wollen.


Was ist nun Meditation eigentlich?


Durch Meditation kommen wir in einen anderen Bewusst-
seins-Zustand, sozusagen ein Zustand von konstanter Acht-
samkeit. In diesem Zustand fällt es uns leichter, das Hier und
Jetzt wahrzunehmen, ohne dabei eine Wertung abzugeben.
Durch Meditation beruhigt sich unser Geist, und dadurch
kommt es zu einer Bewusstseins-Erweiterung. Wir lernen,
dass wir nicht unsere Gedanken sind und wir uns bewusst
nicht mit diesen identifizieren müssen: Wir lernen, mit ihnen
besser umzugehen und sie zu verstehen. Aufgrund ihrer
simplen Anwendung und ihrer massiven Wirksamkeit zieht
sich Meditation schon seit Jahrhunderten quer durch die
Historie und alle Kulturkreise. Meditation ist absolut unab-
hängig und hat mit Religion nichts zu tun.


Anmerkungen


Let the results talk! Vertrauen Sie mir als Ihrem Ratgeber, machen Sie die nächsten
Wochen genau das, was ich Ihnen sage, und bewerten Sie danach. Melden Sie sich
jetzt auf der Fit&Aware-Website http://www.fitandaware.at an!

Free download pdf